Erweiterung des Rathauses der Stadt Waghäusel

Einstufiger nicht-offener Realisierungswettbewerb nach RPW 2008 mit 12 Teilnehmern

Das Verfahren ist anonym.

.
Termine

bis 23.11.2009 Bewerbungszeitraum (Submission)

Unterlagen ab: 04.12.2009
Abgabe: 19.02.2010 (Submission)
Abgabe Modell: 26.02.2010 (Submission)
Jury: 26.03.2010
alle Termine sind verbindlich in der Auslobung genannt!

.
. Kurze Beschreibung:

Auslober/in des Wettbewerbs ist die Stadt Waghäusel, im Wettbewerb vertreten durch das Stadtbauamt Waghäusel

Ziel des Wettbewerbes ist es, am bestehenden Rathaus, das auch aus einem Wettbewerb hervorging, eine zeitgemäße und qualitätvolle Erweiterung zu realisieren, die auf die vorhandene Rathausbebauung reagiert und diese funktional integriert.
Die Erweiterung des Rathauses soll mit dem vorhandenen Bauwerk funktional und inhaltlich verbunden werden. Die Organisation innerhalb des Gebäudes soll im Zuge der Erweiterung optimiert werden.
Der vorgegebene Kostenrahmen ist mit 4,6 Millionen Euro Brutto-Baukosten begrenzt.

Ort der Ausführung: Deutschland, Baden-Württemberg, Waghäusel

.
Teilnehmer:

Folgende Teilnehmer wurden durch das Auswahlgremium ausgewählt:

Hauptfeld

Der Auslober hat folgende 4 Teilnehmer nach denselben Kriterien vorab ausgewählt:
1. Sand und Partner, Waghäusel
2. Eichinger+Schöchlin, Waghäusel
3. Sander+Hofrichter, Ludwigshafen
4. Archis, Karlsruhe

Folgende 8 Teilnehmer hat der Auslober im Teilnahmewettbewerb ausgewählt:
5. Bez+Kock Architekten, Stuttgart
6. Grünenwald+Heyl Architekten, Karlsruhe
7. Hübner+Erhard und Partner, Heidelberg
8. Jo.Franzke Architekten, Frankfurt/Main
9. Lieb+Lieb Architekten, Freudenstadt
10. mvm Architekt + starke Architektur, Köln
11. Norbert Sachs, Berlin
12. Wiese Wilkening Architekten, Berlin

>>> vollständiger Bekanntmachungstext der EU
.
.
>>> zu den Ergebnissen


.
© 2008 KAUPP + FRANCK Architekten GmbH