Wohnen in Karlsruhe: KNIELINGEN 2.0

Einstufiger nicht offener Realisierungswettbewerb mit 20 Teilnehmern.
nach RPW 2008. Das Verfahren ist anonym.

.
Termine

Zugriff auf die Unterlagen 05.09.2012

Abgabe: (Submission) 06.11.2012
Abgabe Modell: (Submission) 13.11.2012
Jury: voraussichtlich 06.12.2012
alle Termine sind verbindlich in der Auslobung genannt!

.
. Kurze Beschreibung:

Auslober/in des Wettbewerbs ist die

Konversionsgesellschaft Karlsruhe mbH
Organisation durch
VOLKSWOHNUNG GmbH Projektmanagement

Der neue Stadtteil -Knielingen 2.0- im Nordwesten von Karlsruhe besitzt eine Gesamtfläche von über 30 Hektar und wurde von der KGK (Tochtergesellschaft der VOLKSWOHNUNG) entwickelt. Das Areal ist unterteilt in Wohngebiete, Mischgebiete, Gewerbegebiete, Sondergebiete und einen zentralen Grünzug.

Die Gesamtfläche des Planungsgebiets des vorliegenden Wettbewerbs, die Baufelder P1/P2/Q1/Q2, beträgt 2,4 ha. Auf diesen Grundstücken soll ein attraktives verdichtetes Wohnquartier konzipiert werden, das ab 2014 realisiert werden soll.

Die Wettbewerbsaufgabe ist in Teil B der Auslobung
ausführlich beschrieben.

Gegenstand des Realisierungswettbewerbs ist ein städtebauliches Gesamtkonzept der vier Baufeldern Q1, P1, Q2 und P2 entlang der Eggensteiner Straße. Darüber hinaus soll ein Bauwerks- und Freianlagenkonzept der projektierten Wohngebäude erarbeitet werden.

Ort der Ausführung: Deutschland, Baden-Württemberg, Karlsruhe

.
Teilnehmer:

Folgende Teilnehmer werden durch das Auswahlgremium ausgewählt:

1.Ackermann + Raff GmbH & Co. KG, Stuttgart

2.Architekten.3P, Stuttgart

3.ArGe ASTOC architects&planners mit Feigenbutz Architekten, Köln/Karlsruhe

4.Atelier 30 Architekten GmbH, Kassel

5.AV1 Architekten GmbH, Kaiserslautern

6.BE Berlin GmbH, Berlin

7.Blocher Blocher Partners, Stuttgart

8.Böwer Eith Murken Architekten BDA, Freiburg

9.Drei Architekten - Haag Haffner Stroheker, Stuttgart

10.dreibund architekten ballerstedt|helms|koblank BDA, Bochum

11.florian krieger - architektur und städtebau, Darmstadt

12.ArGe fuchs.maucher.architekten.bda mit Bäuerle Lüttin Architekten, Waldkirch

13.Hertrampf Niehus Architekten BDA, Leipzig

14.K9 Architekten Borgards Lösch Piribauer, Freiburg

15.Kramm + Strigl Architekten und Stadtplaner, Darmstadt

16.Kränzle + Fischer-Wasels Architekten, Karlsruhe

17.ArGe Lan Architecture mit Sebastian Niemann, F-Paris

18.Melder & Binkert Architekten & Stadtplaner GmbH, Freiburg

19.Nägeli Architekten, Berlin

20.Planfabrik SPS, Ettlingen

21.raum-z architekten GmbH, Darmstadt

22.roedig.schop architekten GbR, Berlin

23.schneider+schumacher Planungsgesellschaft mbH, Frankfurt a. M

24.Weber & Partner, Freie Architekten BDA, Weinheim

25.witry & witry SA, L-Echternach

.
.
.
. .>>> geschützter Downloadbereich für die späteren Teilnehmer
>>> zu den Ergebnissen (bei competitionline)


.
© 2008 KAUPP + FRANCK Architekten GmbH